Amazon Instagram TwitterFacebook

Blog

Vom Planen und Machen

Seit einiger Zeit bin ich mit neuen Einsichten in die Schreibszene gesegnet. Wie es eben so ist im Leben, lernt man neue Leute kennen, man tauscht sich aus, bekommt Tipps und Erfahrungen geschildert, denkt sich irgendwann: Yay, das probiere ich auch! … Und es klappt sowas von überhaupt nicht. Har.

Urheberrecht – Freund oder Feind?

Urheberrecht, Lizenzen, … Festplattenabgabe? Vermehrt spuken diese Begriffe durch Medien und Nachrichten, sehr zum Entsetzen der meisten Endnutzer. Aber was hat es damit eigentlich auf sich, und wieso wird immer wieder auf diesem Thema herumgepocht?

Neues aus der Schreibstube

Hallo ihr Lieben!

Der eine oder andere von euch fragt sich vielleicht, weshalb es in letzter Zeit so ruhig geworden ist bei Winterheart. Die kurze und zugegebenermaßen wenig befriedigende Antwort wäre: Arbeit. Die längere und schon deutlich positivere Version ist, dass Flammen des Sommers, der zweite Teil von Herz des Winters, in die finale Schreibphase eingetreten ist. Yay!

Wozu Testleser?

Von Testlesern haben die meisten schon gehört, was es genau damit auf sich hat, scheint jedoch immer noch ein Mysterium zu sein. Braucht man so etwas denn wirklich? Machen das die Profis auch so? Die klauen mir doch sicher …

Die kurze Antwort: Ja, man braucht Testleser und auch die Profis machen es nicht anders. Testleser sind schließlich nicht dazu da, dem schüchternen Autor auf die Schulter zu klopfen und zu sagen "ist eh gut". Davon hat niemand etwas, der Autor am allerwenigsten. Ehrliches Feedback ist eines der Hauptmerkmale eines guten Testers.

Neuerscheinungen


PERRY RHODAN Schwarze Ernte

Newsletter

Möchtest du über Neuigkeiten informiert werden? Dann melde dich hier an!

Nächster Termin

Leipziger Buchmesse
Lesung: Zweite Heimat
15. März 2020, 11:00 Uhr

Diskussion: Braucht mein Text ein Lektorat
14. März 2020, 10:30 Uhr

Lesung Otherland Berlin
Lesung: Noras Welten 2 / Zweite Heimat
16. März 2020, 20:00 Uhr

Twitter